Salle des Etoiles

Ein legendärer Ort

Salle des Etoiles

Die Salle des Etoiles ist alljährlich Schauplatz für den Rosenball, das Monte-Carlo Sporting Summer Festival oder die Gala des Monegassischen Roten Kreuzes. Vorhang auf zur Show!

Eine prächtige, von allen Musikstilen geprägte Geschichte

Charles Aznavour, Frank Sinatra, Joe Cocker, Whitney Houston, Stevie Wonder, Shirley Bassey, Tina Turner, Elton John …

Seit ihrer Einweihung 1974 durch Joséphine Baker hatten zahlreiche internationale Stars die Gelegenheit, zum größten Ergötzen eines zunehmend begeisterten Publikums in dieser mythischen Salle des Etoiles aufzutreten.

Musikliebhaber und Experten haben dort die Gelegenheit, große Künstler kennenzulernen oder wiederzuentdecken; die Salle des Etoiles bringt sämtliche Musikstile von Chanson über Blues, Soul, Jazz oder Electro bis hin zum Rock zu Ehren. Jedes Konzert ist bereits für sich genommen ein Ereignis, das man auf keinen Fall versäumen sollte.

Der Saal des Sporting Monte-Carlo ist auf den Tourneen der berühmtesten Künstler mittlerweile eine unumgängliche Etappe und „The Place to Be“ in der Musikwelt.
 

Ein einzigartiger Rahmen für bemerkenswerte Künstler.

Mit ihren 1000 m² ist die Salle des Etoiles einer der faszinierendsten Veranstaltungssäle Europas.

Von hier aus zeigt sich ein einzigartiges Panorama. Durch seine großen Glasfenster bietet dieser den verblüffendsten Shows gewidmete Raum einen außerordentlichen Ausblick.

Und dank seines Schiebedachs mischen sich die Stars auf der Bühne mit den Sternen am Firmament. Die mitten im Sporting Monte-Carlo gelegene Salle des Etoiles ist ideal für einen bezaubernden Abend, ein Abendessen mit Show oder ein Konzert. Dieser unumgängliche Ort kann auch als privater Galasaal mit Restaurantservice genutzt werden, der Ihr Abendessen mit Darbietungen elegant bereichert ; und Der Sporting Monte-Carlo spiegelt den ganzen Zauber und Traum des Fürstentums Monaco wider.

#Mymontecarlo